3D-Datenstandard OFML - alles Wissenswerte

 

Was ist OFML?

OFML steht für „Office Furniture Modeling Language“ und stellt einen 3D-Datenstandard für deutsche Büromöbelhersteller dar. Mit gängiger 3D-Software und Planungstools wie pCon können Sie diese OFML-Daten professionell einsetzen – von der 3D-Planung bis hin zur kaufmännischen Verarbeitung. Ihre Vorteile liegen dabei auf der Hand: Sie setzen auf einen einheitlichen Industriestandard der Branche und damit auf größere Verfügbarkeit und schnellere Verarbeitung Ihrer Daten als bei Verwendung anderer, weniger gängiger Formate.

 

Welche Daten bieten wir an?

Viele unserer SIGEL Produkte sind bereits als 3D-Daten im OFML-Standard verfügbar. Darunter zum Beispiel Glas-Magnetboards Artverum, Wandboard Gallery und viele mehr. Die jeweiligen dwg-Daten finden Sie direkt beim Produkt.

 

Artverum Designboards

Artverum Designboards für ein schönes, kreatives Arbeitsumfeld.

Artverum Designboards

LED Designboards

Artverum Designboards LED mit dezenter Hintergrundbeleuchtung.

Artverum Designboards LED

gallery Wandboard

Hochwertiges Podest aus Acryl für kleine Deko-Objekte und Bilder.

Wandboard gallery

Wie kommen Sie an diese Daten?

Wir stellen unsere 3D-Produktdaten vorrangig über die Planungssoftware pCon zur Verfügung. Gehen Sie wie folgt vor:

 

Sie nutzen bereits den pCon.planner und sind für pCon.update registriert

Melden Sie sich unter Easterngraphics mit Ihren Benutzerdaten an, die Sie bei der Registrierung für pCon.update erhalten haben.

Unter dem Menüpunkt „Abonnements“ wählen Sie „SIGEL GmbH“ aus und klicken Sie anschließend auf „Übernehmen“.

Sie erhalten per E-Mail eine Bestätigung der Änderungen. Neu beantragte Inhalte müssen erst durch SIGEL freigegeben werden, bevor Sie diese verwenden können. Sie werden sofort nach der Freigabe per E-Mail benachrichtigt. Gegebenenfalls wird SIGEL bei Fragen mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

 

 

pCon Abonnement SIGEL

Sie nutzen den pCon.planner noch nicht oder sind nicht für pCon.update registriert

Laden Sie die aktuelle Version des pCon.planners herunter und installieren Sie diese. Im Anschluss melden Sie sich gebührenpflichtig für das pCon.update an. Dieser Service ist kostenpflichtig und bietet Ihnen folgende Vorteile: 

  • Automatische Applikations-Updates über pCon.update

  • Offene Anbieterliste mit vielen interessanten Herstellern

  • Support für Installation, Inbetriebnahme und laufenden Betrieb von pCon.update