Direkt zum Inhalt
Ihr Experte für New Work
Ihr Experte für New Work

Agiles Arbeiten: Definition

Agiles Arbeiten: Definition

Durch die Digitalisierung haben sich Veränderungen in fast allen Bereichen der Unternehmenskultur ergeben. Schnellere Prozesse durch technischen Fortschritt stellen viele Unternehmen vor die Herausforderung, sich den ständig wechselnden Anforderungen anzupassen. Die Antwort heißt: Agiles Arbeiten.

Was ist agiles Arbeiten?
Agiles Arbeiten Definition Was ist agiles Arbeiten

Was ist agiles Arbeiten?

Agil zu sein bedeutet, sich den schnell wechselnden Anforderungen unterschiedlicher Auslöser möglichst flexibel anzupassen. In der Arbeitswelt müssen dabei alle Mitarbeiter und Führungskräfte in der Lage sein, auf neue Anforderungen und Wünsche reagieren zu können, ohne den Überblick zu verlieren.

Warum agil arbeiten?

Die Entwicklung hin zu einer agilen Organisation benötigt Erfahrung und Zeit. Dieser Prozess ist es wert, denn agil zu arbeiten bedeutet am Ende des Tages effektiver zu arbeiten, was ein Gewinn ist gleichsam für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Und agil arbeiten bedeutet auch Anpassung, nämlich die Anpassung an veränderte Kundenbedürfnisse, Marktsituationen und technische Entwicklungen.

Die eine Idealvorstellung für selbstbestimmtes Arbeiten gibt es nicht. Vielmehr finden sich verschiedene Möglichkeiten, wie Menschen im Team so arbeiten können, dass sie ihre Potenziale frei entfalten und effizient und motiviert zum Unternehmenserfolg beitragen. Dabei ist die agile Arbeitsweise keineswegs nur an den Bedürfnissen des Arbeitnehmers ausgerichtet. Der Kunde mit seinen Wünschen wird viel früher in Entwicklungsprozesse miteinbezogen. Produktanpassungen und -verbesserungen werden agiler und schneller umgesetzt.

Agilität bedeutet beweglich, flexibel, anpassungsfähig, ergebnisorientiert, teamfähig und reflexionsartig zu agieren

Vorteile agilen Arbeitens

Customer Centricity

Kundenbedürfnisse werden effizient bedient, da der Kunde von Anfang an aktiv in den Prozess eingebunden wird und der Fokus aller Bestrebungen ist.

Effiziente Problemlösung

Durch gelebte Flexibilität und agile Methoden wie Scrum und Kanban werden auftretende Probleme schnell identifiziert und gelöst.

Wir-Gefühl

Egoistisches Denken rückt in den Hintergrund. Offenheit und Transparenz, gelebt durch ein starkes Wir-Gefühl in den Teams, stehen an der Tagesordnung.

Ausleben der eigenen Persönlichkeit

Im Vordergrund steht die eigene Kreativität. Dadurch wird die Motivation und Verantwortung der Mitarbeiter erhöht und der Weg für Innovationen geebnet.

Gesteigerte Arbeitgeberattraktivität

Fachkräfte können dadurch gewonnen werden, dass die Arbeitnehmer stärker eingebunden und ihnen die Vorteile der flexiblen Arbeit geboten werden.