SIGEL steht für Innovation und Design – seit 1947

SIGEL blickt auf eine spannende Unternehmensgeschichte zurück. Mit viel Innovationsgeist und Kontinuität haben wir uns in über 70 Jahren zu einem bedeutenden Player in Europa entwickelt. Das einst kleine Familienunternehmen ist heute ein international anerkannter Lösungsanbieter für Produkte, die Arbeitsprozesse vereinfachen und beschleunigen, Arbeitsumgebungen funktionaler und inspirierender gestalten und moderne Arbeitsweisen unterstützen. In Deutschland und international ist SIGEL heute eine der führenden Kompetenzmarken für New Work und steht für Design, Qualität und Funktionalität.

 

1947

 

Gründung durch die Brüder Arnold und Richard Sigel.

1972

 

Die ersten SD-Formularbücher kommen auf den Markt.

1992

 

SIGEL steigt in die Einzelblatt-Drucktechnologie ein.

2000

 

Die 3C-Technologie für Visitenkarten ist erfunden.

2001

 

SIGEL bietet das erste Zubehör an.

2008

 

Mit Conceptum kommt die neue Notizbuch-Generation auf den Markt.

2009

 

Launch der Schreibtisch Kult-Kollektion Eyestyle.

2010

 

Cintano Schreibtisch-Accessoires werden mit zahlreichen, internationalen Awards ausgezeichnet.

2010

 

Artverum, eines der erfolgreichsten SIGEL Produkte, erhält wichtige Design-Awards.

2011/12

 

Start der exklusiven Design-Markenkooperation von SIGEL und JETTE.

2014/15

 

Über 30 Awards für einzigartige Design-Highlights.

2016

 

Markeneinführung Jolie – Notizbücher und Kalender für die Frau.

2017

 

Launch des digitalen Geschäftsmodells Smartpro – Online-Druckportal.

2018

 

Launch agile Boards Meet up. Neuer Markenauftritt SIGEL.