Direkt zum Inhalt
Ihr Experte für New Work

Stefan Hillenmayer im Interview zu Move it

Stefan Hillenmayer im Interview zu Move it

27.04.2021 – Stefan Hillenmayer studierte Industrial Design am Royal College of Art in London. Als Director Realization bei der Industrie-Design-Firma designaffairs in München war er federführend in der Gestaltung von Move it, dem innovativen Aufbewahrungs- und Transportsystem von SIGEL. Im SIGEL Interview erfahren wir, warum er Designer wurde und wie Move it die neue, agile Arbeit erleichtert.

Warum sind Sie Designer geworden?

Weil ich mir als Kind vieles erträumt habe und nur mit „Selbermachen“ erreichen konnte. Ich habe so eine Leidenschaft am Analysieren und Lösen von Problemstellungen entwickelt.
 

Welche Designer waren bzw. sind Ihre Vorbilder?

Allen voran natürlich das Universalgenie Leonardo Da Vinci und Achille Castiglioni für seine kreative Neugier, mit der er in spielerischer Leichtigkeit Alltagsprodukten durch neue technische Prinzipien und zweckgebundene Gestaltung eine zeitlose Ästhetik verschafft.
 

Wofür steht designaffairs?

Mit unseren Kunden erkunden wir neue Wege über Grenzen hinweg. So kreieren wir die Produkte von Morgen. Wir liefern auf der Grundlage von Technologie und menschlichem Einfallsreichtum und gehen dabei sehr agil vor. Unser Leistungsversprechen: wir hören nicht auf bis wir unsere Mission erfüllt haben – „your save pair of hands“.
 

Abgesehen von SIGEL und SIGEL Produkten – was würden Sie gerne als nächstes gestalten?

Etwas was lange Bestand hat, wie der einfache alte Schrank bei mir zu Hause, welcher über Generationen hinweg und in unterschiedlichen Wandlungen immer noch nützlich ist. Das ist für mich Nachhaltigkeit. Ein smartes Haus vielleicht, flexibel und mobil wie ein Schweizer Taschenmesser.

"Unser Leistungsversprechen: wir hören nicht auf bis wir unsere Mission erfüllt haben – „your save pair of hands“."

Was ist Move it?

Struktur und Abläufe des modernen Büroalltags verändern sich dynamisch. Unternehmen ermöglichen ihren Mitarbeitern, flexibel zu arbeiten. Räume werden zunehmend als “Multi Spaces” genutzt, im Desk Sharing, im Coworking oder Activity-based Working. Move it ist ein Office-Werkzeug. Ein flexibles System als Antwort auf die gewandelten Bedürfnisse in der digitalen Arbeitswelt.
 

Gibt es bestimmte Dinge, Funktionen, Formen, die Sie zum Design von Move it inspiriert haben?

Als Vision sind es z. B. Space Lab Module an Weltraumstationen. Im Funktionalen sind es z. B. mobile und zusammenstellbare Werkzeugcontainer wie sie Handwerker benutzen. Die formale Sprache ist durch einen von designaffairs entwickelten Design-Stil-Bestimmungsprozess aus den SIGEL Markenwerten und strategischen Zielen abgeleitet worden. Diese Design-Sprache wurde bereits bei New Work angewandt. Sie ist eine Paarung aus technisch präzisen und dynamisch skulpturalen Formelementen, welche Funktonalität und Agilität verkörpern.

Move it Caddy für flexibles Arbeiten im Büro Detail
Move it Caddy und Boxen für flexibles Arbeiten im Homeoffice Detail

Wie gestalten sich aus Ihrer Sicht die viel besprochenen neuen Arbeitswelten?

Sie müssen hoch flexible Lösungen auf individuelle Bedürfnisse und dynamische Prozesse anbieten. Sie sollen einer beständig wechselnden Belegschaft eine kurzzeitige Heimat in einer permanent sich verändernden Umgebung bieten.
 

Wie stehen Sie zum Thema agiles Arbeiten bzw. wie zeigt sich dieser Ansatz in Ihren Produkten?

Agiles Arbeiten bedeutet ständige Veränderung und Anpassung an neue Situationen, vereinzelt oder in einem Team/ Gruppe. Die unterstützenden Produkte müssen diese Wandlungen effizient unterstützen und dabei gleichzeitig auch Sicherheit bieten, diese Situationen meistern zu können.
 

Arbeiten Sie selbst mit New Work Methoden? Welchen? Warum?

Wir stellen für unsere Projekte agile, unterschiedlich große Teams zusammen, welche viel in kreativen Sprints, in wechselnden Umgebungen, im eignen Büro und beim Kunden („co creation“) zusammenarbeiten und „workshoppen“. Vorbereitet und entwickelt wird meist individuell am Arbeitsplatz im Büro und Homeoffice. Wir bieten darum eine Mischung an festen und flexiblen Arbeitsplätzen.

Vielen Dank für das Interview.

Erfahren Sie mehr zu Move it
Flexibel arbeiten mit Move it

Erfahren Sie mehr zu Move it

Flexibilität am Arbeitsplatz wird immer wichtiger. Homeoffice, Desk-Sharing, Activity-based Working oder projektbezogene Teamarbeit prägen die Arbeitswelt von heute. Mit dem neuen mobilen Office-System Move it bietet SIGEL die Lösung.